Software- und Systemarchitektur

Software- und Systemarchitektur

Die Themen in diesem Abschnitt vermitteln Entwurfskonzepte und Strategien für die Entwicklung flexibler, wiederverwendbarer Soft- und Hardwarearchitekturen. Natürlich stehen auch für diese Themenblöcke praxisnahe und durchgängige Beispiele zur Verfügung. 


Im Rahmen unserer Schulungen werden die Diagrammtypen aus UML und SysML, die zur Beschreibung von Architekturen relevant sind, umfassend vorgestellt.

Themenauswahl

  • Prinzipien der Software- und Systemarchitektur
  • Wechselwirkung zwischen Hard- und Software
  • Physikalische Verteilung
  • Modulare Softwaresysteme
  • Konzepte der Objektorientierung und Architektur
  • Architektur im Entwicklungs- und Modellierungsprozess
  • Die Rolle des Architekten
  • UML und SysML zur Beschreibung von Architekturen
  • Schichtenmodelle
  • Entwurfskonzepte für Softwareschichten
  • Komponentenmodelle
  • Entwurfskonzepte für Komponenten
  • Einsatz von Architektur- und Design-Patterns
  • Anbindung von Subsystemen und Geräten
  • Architektonische Berücksichtigung der Nebenläufigkeit
  • Architekturen für Kommunikationsanwendungen
  • Frameworks und ihr Einsatz
  • HW-Plattformen
  • Standardhardware vs. Speziallösungen
  • Sicherheitsanforderungen
  • Der Einfluss der Mechanik

Telefon: 07247-954550
info@maurer-treutner.de